TIDUZ.

Vor kurzem veröffentlichte tiduz. seine EP „Der Regen kommt noch„. Ein starkes Album mit Tiefgang, dass uns überzeugt hat, ihn euch mal genauer vorzustellen.

Die von MANOO produzierte EP startet und endet mit der Flucht aus der Großstadt zurück in die Vorstadt. Auf der Suche nach einem Zuhause..
Zurück zu sich selbst.

In der gedankenschweren und teils melancholischen EP arbeitet er sich auch durch Zukunftsängste, Selbstzweifel und zeigt auf „Monica Lewinsky“ klare Kante gegen Sexismus.

Zusammen mit dem Produzenten Manoo arbeitet er bereits an neuen Songs, die noch dieses Jahr erscheinen sollen. Man darf sich also auf weiteren Output freuen.

Viel Spaß beim Entdecken dieses neuen Künstlers in der Underrated Deutschrap Playlist!

Du bist auf den Geschmack gekommen? Alle bereits vorgestellten Underrated Deutschrap Künstler*innen findest du hier.

Zusätzliche Infos zu TIDUZ.:

Musikalische Heimat: Hamm
Erwähnenswertes aus der Diskographie:

Anspieltipps:
„Monica Lewinsky“ (auf „Der Regen kommt noch”)
„Stark“ (2023)
„Milch & Honig“ (auf „Milch & Honig”)

Alben:
„Der Regen kommt noch” (EP, 2020)
„Milch & Honig” (EP, 2021)
„Mannequin” (2023)

Social Media:
Instagram: @tiduzpunkt
Photo by @tman.jpg