ANTIKÖRPAH

Mit einer gepflegten Antihaltung positionieren sich ANTIKÖRPAH in der Deutschrap Szene. Positionierung ist dabei ein gutes Stichwort: Denn genau das fordern sie nachdrücklich von der Szene zu gesellschaftlichen und politischen Themen ein. Grund genug, sich dieser Rap Crew mal näher zu widmen.

Die Crew erfand sich nach der Auflösung einer größeren Ansbacher Rapgruppe neu. Joe Zilla und Scripta bilden das Herzstück der Gruppe, die weitere kreative Köpfe anzieht zu denen u.a. auch der Video Spezialist RX Videos und der Rapper Mäx Bowl gehören.

Nach ihrem Debüt mit “Alles gut” (2018), ließ die zweite EP nicht lange auf sich warten. 2019 erschien mit der EP “Weit weg” ein weiterer Fingerzeig. Der Ausdruck “Weit weg” ist dabei vielschichtig. Das Gefühl eine Distanz zur heimischen Szene als auch zu gewissen gesellschaftlichen Entwicklungen zu spüren. Aber auch die Gewissheit noch lange nicht am Ziel angekommen zu sein. 

Auf der EP untermauert der Song “Nix zu tun” ihre Kritik an der hiesigen Szene sehr gut und macht klar wie sie sich davon distanzieren. In eine ähnliche Kerbe schlägt auch der Song “Heuchler” auf der aktuellen EP “Attitüde”: 

“Dir fehlt die Kraft dich politisch zu äußern? Ganz ehrlich: Ihr seid so richtige Heuchler!”

aus dem Song „Heuchler“

Die Kritik an fragwürdigen Business-Moves (“Sellout”) oder fehlendem (politischen und gesellschaftlichen) Profil vieler Rapper, kann ich absolut nachempfinden.

Thematisch kommt bei Antikörpah aber auch Selbsttherapie und Spaß nicht zu kurz. So haben sie mit “Grün” auch eine Hymne auf den Pfefferminz-Schnaps (“Pfeffi”) geschrieben.

Gleichzeitig probieren sie sich immer wieder mit neuen Sounds und Produzenten aus. Langweilig wird es hier also nicht. Die Underrated Deutschrap Playlist hat Zuwachs bekommen. Unbedingt mal reinhören!

Du bist auf den Geschmack gekommen? Alle bereits vorgestellten Underrated Deutschrap Künstler*innen findest du hier.

Zusätzliche Infos zu ANTIKÖRPAH:

Musikalische Heimat: Ansbach
Erwähnenswertes aus der Diskographie:

Anspieltipps:
„Heuchler“ (auf „Attitüde“)
„Nix zu tun“ (auf „Weit weg“)
„Mach doch“ (2021)

Alben & EPs:
„Alles gut“ (2018, EP)
„Weit weg“ (2019, EP)
„Attitüde“ (2020, EP)

Social Media:
Instagram: @antikoerpah / Joe Zilla und Scripta
Spotify: Antikörpah
Photo by Charlotte Lioba