BAHAMAKARMA

Es wird mal wieder Zeit für einen Abstecher nach Hamburg. Hier treibt BAHAMAKARMA sein musikalisches Unwesen.

Charakteristisch und großartig sind seine aufwendigen Cover-Designs, wie der Lila eingefärbte Kopf auf der ersten EP “lila lila” im Mai 2021. 

Auf diesem Release befinden sich mit “bootycall” und “zu real” seine ersten Ohrwürmer.

Das Cover der zweiten EP “11von10” (März 2022) schmückt eine detailreiche Collage, die Vermummung und Nacktheit in ein schönes Gesamtbild bringt. Thematisch geht es weiter um die Unwegsamkeiten der Liebe und Leidenschaft der Generation Maybe.

Ob Match-Sammler auf Tinder (“liste.&nichts.festes.”) oder die Begrenzung einer Liebelei auf die Zeit der Quarantäne (“quarantine.bae”). Alles Themen, die einem ggf. nicht ganz so fremd vorkommen.

Mein persönliches Highlight ist gerade erst erschienen: Der Track “MOSES&TAPS” mit der großartigen Jolle handelt vom verhassten “Lass uns doch Freunde bleiben” und wartet mit einer großartigen Hook auf:

“Was für friendzone? Will nicht zurück, ich will dich in meinem Bett, Bro!
Was für friendzone? Fick diese Friendzone!
Ich dachte wir wären Rap, jetzt bist du Techno! Ich hasse Techno!”

aus „MOSES&TAPS“

Und es bleibt spannend um bahamakarma: schon am 12.08.22 erscheint mit “SPÄT&WACH EP” das nächste Release.

Macht euch selbst ein Bild von diesem spannenden aufstrebenden Künstler. Drei Tracks von bahamakarma ab jetzt in der Underrated Deutschrap Playlist!

Du bist auf den Geschmack gekommen? Alle bereits vorgestellten Underrated Deutschrap Künstler*innen findest du hier.

Zusätzliche Infos zu bahamakarma:

Musikalische Heimat: Hamburg
Erwähnenswertes aus der Diskographie:

Anspieltipps:
„liste.&nichts.festes.“ (auf „11von10“)
„MEHR“ (auf „SPÄT&WACH“)
„MOSES&TAPS“ (auf „SPÄT&WACH“)

Alben:
„Ihr kriegt uns nie“ (2018)
„lila lila“ (EP, 2021)
„11von10“ (EP, 2022)
„SPÄT&WACH“ (EP, 2022)
„Zinker“ (EP mit Shiva 030, 2024)

Social Media:
Instagram: @karmakannkarate
Photo by @jacobyjacques