ESCAPE

Beitrag von @sillytalks404

Merkt euch den Namen ESCAPE, denn nach unseren Berechnungen: kein Entkommen!

Der gebürtige Neubrandenburger, zeitweise Rostocker, jetzt Berliner mit der Blutgruppe Flugmodus macht seit Jahren unbeirrt das, was er am besten kann – „tipp ein Text in mein Handy, mach ein Hit“ (Bombe, 2021).

Nicht umsonst haben ihm abseits vom Modus Mio Zirkus bereits renommierte Künstler wie Rapper Eloquent oder Produzent Torky Tork eine Ecke im Aufnahmeraum freigemacht.

Zudem hatte ESCAPE „geboren im Osten, 1990, Sternzeichen Fisch“ (1990, 2021) längst vor dem Umzug musikalische Kontakte in die Hauptstadt, sodass seine Diskografie u.a. Features mit den Forcki9ers (Grüne Neune), Rino Mandingo, Raz-One (YCF) und Mister Jones (Attrappe) aufweist.
Über die Jahre hat er für seine Releases mit diversen Produzenten zusammengearbeitet. Nach dem 2017er Album „doppel k crew“, mit eher chilligen, funky, bluesigen BoombapBeats, wollen die meisten seiner letzten Single-Veröffentlichungen, sowie die „Mandala“ EP (2018, prod. by Audi B) und das Album „Leben auf Minus“ (2020, prod. by Ikarus) dermaßen nach vorne, wie der MC selbst.

Durch seine charmante, abgefuckte und unverhohlene Ehrlichkeit erzeugt er eine Nahbarkeit, die zum einen dazu verleitet, ihm Gästebett und eine warme Mahlzeit anzubieten, damit er mal zur Ruhe kommen kann. Andererseits nimmt man ihm die ungekünstelte Dopeness ab, geht zu dem düster treibenden Vibe joggen und boxt dabei vielleicht auch ein paar Mal in die Luft.

Mit der neuesten Single kommt die Forderung nach Nur Raum (feat. Eloquent, 2021). Den kriegt Escape ungefragt in Form von 3 Tracks auf unserer Playlist. Und noch besser: Am 18.06.2021 ist VÖ der brandneuen „Chorgeist“ Platte mit den Mainzern Bongobo Zen und Der O. Kein Entkommen eben.

Ein Rapper der eure Aufmerksamkeit verdient hat! Hört mal rein in der Underrated Deutschrap Playlist!

Du bist auf den Geschmack gekommen? Alle bereits vorgestellten Underrated Deutschrap Künstler*innen findest du hier.

Zusätzliche Infos zu Escape:

Musikalische Heimat: Neubrandenburg
Erwähnenswertes aus der Diskographie:

Anspieltipps:
„Frost“ (2020)
„Ok Ok“ (2021)
„Mit dem Rücken zur Wand“ (auf „Mandala“)
„Beyblade“ (mit VAUH, 2021)

Alben (einige u.a. auf HHV erhältlich):
„doppel k crew“ (mit kkoma und makant, 2017)
„Mandala“ (EP mit Audi Bamer, 2018)
„Leben auf Minus“ (mit IKARU, 2020)
„Chorgeist“ (mit Bongobo Zen und Der O, 2021)
„Zwischen Mikrofon und Waage“ (mit DeeZeeK und TrubInce, 2022)
„Leben auf Null“ (mit IKARUS, 2022)
„Die Or Die Tryin’“ (mit DeLaurin, 2022)

Social Media:
Instagram: @escape_cakeguetta
Photo by Bart Spencer